Andrea Matheisen

about

 

 

GEDANKEN UND TATEN

Meine Arbeit fängt an der Stelle an, wo Kreativität und Emotionen beginnen.
Sie ist ein Spiel mit dem Zauber der Phantasie, die während der Kindheit in unserer Seele wohnt. Ich bin fest davon überzeugt, dass auch jeder Erwachsene diesen Zauber noch in sich beherbergt. Der Eine mehr, der Andere weniger. Er ist nur einfach verborgen oder vergessen!
Gleichwohl befindet sich für jeden an dieser Stelle ein unendliches Potential zur Eigenwahrnehmung, zur Selbsterkenntnis. Und nur wer sich selber kennt, kann an sein eigenes Leben glauben und friedlich damit umgehen.
Mit Leidenschaft beschäftige ich mich seit Jahren mit emotionaler Kunst.
Für meine Bildhauerei und Malerei stelle ich während der Arbeit – und oft nicht nur dann – meine Träume über die Vernunft. So gelingt mir eine Darstellung von unsichtbarer Realität, die den Betrachter einlädt, auf eine Reise der Wertschätzung von Menschlichkeit.
Man könnte auch sagen: Meine Plastiken und Bilder haben eine Seele! Überwiegend verwende ich Bronze und Ölfarben. Beides sehr hochwertige und zeitlose Materialien. Manchmal ist der Entstehungsprozess sehr kurz, mitunter dauert er Monate.
Immer hat das Ergebnis Bestand für die Ewigkeit.

A.M. 2017


STAUNE!

Puste Seifenblasen.
Hör einem Vogel zu.
Übernimm Verantwortung, weil du es willst.
Geh in einen Zirkus.
Pflanze eine Blume.
Lass Freude in deine Seele.
Träum dir einen fliegenden Teppich.
Sei froh; sei traurig; sei nachdenklich.
Trau deinem Selbstvertrauen.
Definiere dein Ziel.
Spiel mit Kindern.
Hab Mut, dich zu irren.
Gönn dir Freiräume.
Unternimm einen Sonnenspaziergang.
Du musst nicht alles schon kennen und wissen.
Lösch in derr Nacht das Licht und lausche der Stille.
Lass dich treiben.
Staune!

A.M. 2012


MITGLIED

Sculpture network
Ottobrunner Kunstverein


INITIATORIN

seit 2013 - Ateliertage / Waldtrudering
seit 2016 - Salonabende mit Ausstellung, Literatur, Musik, Schauspiel


Öffentlicher Ankauf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Überkopf